Gitarre


Im Gitarrenkurs bietet sich die Möglichkeit, sowohl allgemeine Grundlagen zu erlernen oder sich auf Melodiespiel, Akkordspiel oder Fingerstyle zu konzentrieren. Auch die E-Gitarre hat ihren Platz in diesem Kurs. Die Gitarre bietet breite Einsatzmöglichkeit von filigraner Gitarrenmusik bis hin zur schmetternden E-Gitarre im Rock.

Kursleitung

Nikolaus „Niki“ Pesl

Niki ist musikalisch auf vielfältigste Weise aktiv, ob als Chor und Ensembleleiter, Instrumentallehrer, auf der Bühne, oder in der Kirchenmusik. Seine Ausbildung erhielt er an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien.

„Die Gitarre besticht durch ihre Reduziertheit. Nicht so übersichtlich wie ein Klavier, ist die Gitarre das Instrument für Entdecker und Entdeckerinnen, die neugierig sind, interessante klangliche (und motorische) Lösungen zu finden.“


Kursdaten

Termine Sommersemester 2022

25.2., 4.3., 11.3., 18.3., 25.3., 8.4., 29.4., 6.5., 13.5., 20.5.,  3.6., 10.6., 24.6.

 

Ersatztermin: 17.6.

Unterrichtsform

Einzelunterricht, 13 Einheiten, wahlweise à 30 oder à 45 Minuten


Ort

Bandraum LiSA

Maria-Tusch-Straße 8, 1220 Wien

Kosten

30-Minuten-Einheiten: 420 € pro Semester

45-Minuten-Einheiten: 504 € pro Semester


Weitere Hinweise

3G-Regel

Ein 3G-Nachweis (analog zu den Vorgaben für den „grünen Pass“) muss vorgelegt werden (getestet, genesen oder geimpft), Lehrende kontrollieren die Einhaltung. Im Unterricht ist keine Maskenpflicht vorgesehen.

Entfall von Unterrichtseinheiten

Unterrichtseinheiten, die seitens der Kursleitung abgesagt werden, müssen in Vereinbarung mit den KursteilnehmerInnen nachgeholt werden. Einheiten, die seitens der TeilnehmerInnen abgesagt werden, müssen nicht nachgeholt werden, können aber in Absprache mit der Lehrperson zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, sofern die Absage zeitgerecht erfolgt ist (i.d.R. 48 Stunden vor Stattfinden der Einheit) – ein genereller Anspruch darauf besteht allerdings nicht. Ein Tausch der Einheiten ist nur nach vorheriger Rücksprache mit der Kursleitung und nach selbständigem Austausch mit anderen KursteilnehmerInnen möglich.